Yoga Therapie

Yoga Therapie

Yoga Therapie ist ein ganzheitliches Vorgehen um konkret Beschwerden vorzubeugen oder zu lindern.
Die Yoga Therapie sieht eine Beschwerde nicht isoliert an – d.h. es werden nicht bloße Symptome behandelt, sondern nach den Ursachen der Beschwerden gesucht. Der Grund für körperliche Beschwerden kann zum Beispiel eine mentale Ursache haben und umgekehrt. Generell unterscheidet man 5 verschiedene Ebenen des Menschen (Physische, energetische, emotionale, intellektuelle und spirituelle Ebene). Diese Ebenen sollten im Gleichgewicht sein, damit der Mensch gesund bleibt.

In einer Yogatherapie Sitzung suchen wir zunächst ganz gezielt nach den Ursachen für deine Beschwerden, die wir dann durch verschiedene Übungen (etwa körperliche Übungen, Atemtechniken, Meditation, etc) ins Gleichgewicht bringen. Wichtig ist, dass zuhause weiter geübt wird, bis zur nächsten Sitzung, dafür stellen wir einen Plan auf. Oft ist auch eine Änderung des Lebensstils notwendig, die wir gemeinsam herausarbeiten.

Yogatherapie kann in vielen Fällen (wie etwa Rückenschmerzen, Herzproblemen, hormonellen Problemen, Stoffwechselproblemen und vielem mehr) zur Vorbeugung oder als begleitende Therapie eingesetzt werden.

Wichtig zu wissen ist jedoch, dass in manchen Fällen eine Yogatherapie nicht ausreichend ist und daher individuell entschieden werden muss, ob weitere Maßnahmen außerhalb der Yogatherapie notwendig sind.

Bei weiteren Fragen, melde dich gerne ganz unverbindlich bei mir:
Kontakt und Buchungsanfrage
oder siehe Einzelunterricht